Donnerstag, 22. März 2018

Landliebe

Autor: Jana Lukas
Titel: Landliebe
Gattung: Roman
Erscheinungsjahr: 9.Mai.2016
Verlag: Heyne
Seitenanzahl:320 (Printausgabe)
e-Preis: 8,99
Preis: 9,99
e-ISBN: 978-3-641-2082-40
ISBN: 978-3-453-42195-0
Ausgabe: E-Book
Zufinden bei: Thalia  Buchhandlung Braunbarth Bruchsal






Danksagung:
Ich danke der Random House GmbH, dass ich das Ebook „Landliebe“ zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt bekommen habe. Es war eine große Freude das Buch zu lesen und ich freue mich sehr auf weitere Zusammenarbeit.
 
Handlung des Buches (Klappentext):
Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Außerdem hat Ellie weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt ...
Covergestaltung:
Das Cover hat einen gelben Hintergrund, darauf sind Blütenornamente zusehen, die verschieden Blüten zeigen, die im Jugendstil gehalten sind. Etwas hervorstechend ist ein weißer Kreis mit einer dünnen grauen Innenlinie, in der der Titel, in einer schönen Schreibschrift und in Farbverlauf, sowie der Name der Autorin in einer Blockschrift zu sehen ist.

Fazit (Eigene Meinung):
Der Schreibstil von Jana Lukas ist sehr leicht, sodass man sofort in die Geschichte eintauchen kann, was mir richtig gut gefallen hat, da ich das Buch während meines Urlaubs praktisch nur so verschlungen habe, auch wenn ich selbst an einem ganz anderen Ort war. Man konnte sich die beiden Hauptcharaktere Ellie und Tom sehr gut vorstellen, man spürte sehr gut, wie die beiden am Anfang haderten und sich dann doch immer besser verstanden. Man kennt solche Shows aus dem RealityTV. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen, da sie sehr leicht zu verstehen war und man nicht immer wieder neue Charaktere hatte, sondern einen gewisse Besetzung die immer bestehen bleibt, was ich persönlich lieber mag, als wenn die Charaktere immer wieder wechseln. Ich werde auf jeden Fall weitere Bücher der Autorin lesen, da ich von Ihrem Schreibstil sehr angetan war. Dieses Buch zählt für mich zu meinen persönlichen kleinen Lesehighlits für das Jahr 2017.


Eure Ramona

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen