Freitag, 26. Mai 2017

Rezension Book Elements



Autor: Stefanie Hasse
Titel: Book Elements – DIE MAGIE ZWISCHEN DEN ZEILEN
Gattung: Fantasy
Verlag: Impress/Carlsen
Seitenanzahl: 282
Preis: 7,99
Ausgabe: Taschenbuch
Gekauft: Buchhandlung Braunbarth Bruchsal


Klappentext:
ICH DURFTE KEINE BÜCHER BESITZEN. DOCH GANZ GLEICH, WIE OFT MAN ES MIR EINGEBLÄUT HATTE, GANZ GLEICH, WIE GENAU ICH WUSSTE, DASS ER MIR VERBOTEN WAR, AUSSERHALB DES INSTITUST ZU LESEN- ICH KONNTE DEM DRANG NICHT WIDERSTEHEN.
Wenn die Leute nur wussten, wie gefährlich Lesen ist, wäre Lins Job um einiges leichter. Aber leider verlieben sich täglich Mädchen in Romanfiguren und hauchen ihnen mit jedem schwärmerischen Seufzer etwas mehr Leben ein – bis die Figuren aus den Büchern heraustreten und Lin sie wieder einfangen muss. Vampire, Außerirdische, Bad Boys …
Als Wächterin der Bibliotheca Elementara kennt Lin sie alle – außer Zacharias, den Helden ihres Lieblingsbuchte >> Otherside<<. Dabei würde sie ihm nur zu gerne einmal begegnen.

Personenbeschreibung:
Hauptcharaktere:

Lin: Lin hat als Element Luft und verwandelt sich in eine Fee. Sie ist Teil einer kleinen Gruppe, die sich um die her raus gelesenen Buchcharaktere kümmert.

Ric: Ric hat das Element Feuer und verwandelt sich in einen Drachen. Er ist wie Lin Teil dieser kleinen Gruppe.

Peter: Er hat das Element Erde, er verwandelt sich in einen Baum und gehört so wie Lin und Ric auch dieser Gruppe an.

Coral: Sie hat das Element Wasser und verwandelt sich in eine Sirene und gehört so wie Lin, Ric und Peter auch dieser Gruppe an.

Nebencharaktere:

Zac: Zac ist eine Figur aus dem Buch Otherside, er bekommt von einer Elisabeth Anweisungen.

Elisabeth: Sie verändert die Geschichte in Otherside.
 
Nathalie:  Nathalie (Nat) ist Ric‘s Schwester.

Ty: Ty ist die beste Freundin von Lin, sie ist ein Fictionmates, und liest Personen aus Büchern heraus.

Handlung des Buches:
Lin arbeitet in der Bibliotheca Elementara. Die Personen denen es erlaubt ist dort zu arbeiten, dürfen außerhalb der Mauern keine Bücher lesen, doch sie liest das Buch Otherside. Lin und andere sind zuständig die Charaktere ( Seelenlose) wieder ein zu fangen, die wir Leser heraus gelesen haben. Sie ist eines der 5 Elemente, sie gehört zum Element Luft und verwandelt sich in eine Fee. Dann gibt es noch Ric, er gehört zum Element Feuer, seine Gestalt ist der Drache.  Des Weiteren gehört Peter zur Gruppe, er gehört dem Element Erde an und verwandelt sich in einen Baum. Außerdem gibt es das Element Wasser, diesem Element gehört Coral  an, ihre Gestalt ist eine Sirene, doch was ist das 5 Element? In Otherside gibt es eine Person Elisabeth, sie schreibt die Geschichte immer so um das es zum Leser des Buches passt. Sie schickt einen jungen, gutaussehenden Mann aus Otherside, Namens Zac, in den sich Lin Hals über Kopf verliebt hat, doch es gibt noch eine andere Person die in ihn verliebt ist. Lin hat eine beste Freundin Namens Ty. Ty ist eine sogenannte Fictiomatin,  die liest besonders schnell Charaktere heraus und hat sich in Zac verliebt. Lin und ihre Freunde kämpfen gegen etwas ihnen Unbekanntes. Wenn ihr wissen wollt wie die Geschichte um Lin, Ric, Zac und Co. weiter geht, kann ich euch dieses Buch nur wärmstens empfehlen.

Covergestaltung:
Das Cover ist sehr schlicht gestaltet, es ist dunkel gehalten und hat bläuliche Schleier in nur schemenhafter Ansicht drauf zu sehen. Es ist ein aufgeschlagenes Buch zusehen, darüber sind verschnörkelte Linien in Weiß bis hin zu einem kräftigeren Türkis zu sehen. Der Name der Autorin ist in einem kräftigen Türkis ab gebildet und der Titel steht in Weis in einer sehr schönen Schreibschrift geschrieben. Die Zwischenüberschrift steht in groß Lettern und einem sehr hellen Türkis da. Das Cover spiegelt für mich den Inhalt des Mystischen wieder was ich sehr gut gelungen finde.

Fazit:
Ich muss sagen dieses Buch war einfach nur wundervoll, man spürt bei jedem Wort, wie sehr sich Stefanie mit den Charakteren aus einander gesetzt hat, wie sie sich über die Elemente Gedanken gemacht hat, dass sie zu den einzelnen Personen passen. Ich konnte mir Lin und Ric in ihrer Elementgestalt wirklich bildlich vorstellen. Es hat mir sehr viel Freude bereitet dieses Buch zu lesen und ich lege es wirklich jedem Buchfan ans Herz und freue mich jetzt schon auf die anderen Teile der Reihe. Ich wünsche mir manchmal, dass ich mich ganz klein machen kann sowie Lin wenn einem alles zu viel wird.
Ich Bewerte das Buch mit 5* denn es war wirklich toll zu lesen.

Eure Ramona

1 Kommentar:

  1. Huhu :)

    Bei mir steht die Reihe auch noch auf der Wunschliste - bisher habe ich über die Bücher wirklich nur Gutes gehört 😊

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen